FRÜHLING – was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie dieses Wort lesen? Wir sind überzeugt, es löst bei jedem schöne Gedanken aus. Sommer, die Zeit von nackten Füssen im Gras, kurzen Hosen und Sonne auf der Haut. Die Menschen sind besser gelaunt, jeder arbeitet effizienter und verbringt mehr Zeit draussen.

Im Sommer kann jeder viel erleben und ist gerne unterwegs. Wir lieben den Sommer vor allem, weil es die Zeit der Gartenpartys und Grillveranstaltungen ist.  Mit Freunden den ganzen Tag draussen verbringen, ums Feuer sitzen und geniessen. Oder einfach mal drauf los laufen, irgendwo in die Berge und dort ein Lagerfeuer machen. Mit Schlangenbrot und Würsten am Stecken Kindheitserinnerungen aufleben lassen. Das ist pures Glück und für uns der Inbegriff von schönen Frühlings- und Sommertagen.

Mit etwas Kreativität beeindrucken Sie Freunde und Familie bei Ihrer nächsten Grillparty. Glauben Sie nicht? Sehen Sie selbst einige Ideen und Hacks im neusten Video.

Unser Highlight auf dem Grill

Es ist Ende Sommer. Wir haben schon mehrere Wochenenden mit Grillen verbracht. Plötzlich keine Lust mehr auf die immer gleiche Auswahl auf dem Grill. Anfang Sommer haben wir sie gefeiert, die Schoggibanane auf dem Grill. Am liebsten mehrere an einem Abend, mit Grand Marnier noch flambiert und Glace dazu. Und jetzt? Ende Sommer, wir können sie nicht mehr sehen. So viel Banane essen wir das ganze Jahr nicht.  Spätestens jetzt brauchen wir ein neues Dessert. Denn auf Dessert verzichten kommt zumindest für Loredana nicht in Frage. Frauen und ihre Süssigkeiten. So ist unser Schoggisoufflé in der Orange geboren.

Rezept Orangen Schokoladen-Soufflé für 4 Personen

Orangensuffle

4 Orangen vorbereiten

Oberes Viertel abschneiden. Danach der grössere Teil aushöhlen. Achtung Orangenschale darf nicht verletzt werden, diese wird am Ende mit Schokoladenteig gefüllt und auf den Grill gestellt. Das Innere der Orangen bewahren wir in einem separaten Behälter auf. Daraus machen wir am Ende Sangria.

Schokoladenteig:

Zutaten:

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Butter
  • 4 Eier
  • 60 g Rohrzucker
  • 40 g Mehl
  • 20 g gemahlene Mandeln
  1. Schokolade und Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Am besten in einem Behälter über einem heissen Wasserbad. So brennt die Schokolade nicht an.
  2. Eiweiss trennen und separat luftig schlagen, dadurch wird der Teig am Ende ganz luftig.
  3. Rohrzucker und Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen
  4. Schokolade, Butter, Mehl und Mandeln zugeben
  5. Eiweiss vorsichtig darunter ziehen

Diesen Teig gibt man jetzt in die ausgehöhlten Orangenschalen. Achtung nur zu ¾ füllen, denn der Teig geht noch auf. Die gefüllten Orangenschalen auf den Grill stellen, unbedingt den Deckel schliessen und ca. 30 – 40 Minuten, je nach Hitze backen.

Sangria

Es muss nicht immer Bier sein. Sangria ist eine spanische Spezialität und Trendgetränk. Ein Mischgetränk aus Wein und fruchtigen Aromen. Perfekt also für die Verwertung unserer Orangen. Das ist auch ganz einfach. Folgende Zutaten vermischen:

  • Saft und Fleisch von 4 Orangen
  • 1 l junger spanischer Rotwein
  • 5 EL Zucker (Tipp: Puderzucker lässt sich leichter vermischen)
  • 1 unbehandelte Zitrone halbiert in Scheiben schneiden und zugeben

alles ca. 1 Stunde kühl stellen

  • 5 dl kaltes Mineralwasser dazugeben

Fertig ist der Sangria

Mit Freunden anstossen